Mirkrofon in einem Hörsaal

Update Energierecht

Abendveranstaltung des Instituts für Energiewirtschaftsrecht
Mirkrofon in einem Hörsaal
Foto: Jan-Peter Kasper (Universität Jena)
Diese Veranstaltung ist beendet.
Veranstaltung beendet
Beginn
Ende
Veranstaltungsart
Kolloquium
Veranstaltungssprache
Deutsch
Barrierefreier Zugang
ja
Öffentlich
ja
Anmeldung erforderlich
ja

„Update Energierecht“

 

 am Montag, den 5. Dezember 2022, ab 18.00 Uhr

im Seminarraum 308 (Carl-Zeiß-Straße 3, 07743 Jena) und online

einen Überblick über die aktuellen Rechtsentwicklungen im Energiesektor und stellt einige wichtige Neuerungen im Detail vor. Vorgesehen ist folgendes Programm:

Gaskrise: Auswirkungen auf Netzbetreiber, Vertriebe und Kunden

Dr. Florian Wagner, BBH Rechtsanwälte, Erfurt

Jenseits der Krise: Neuerungen im deutschen und europäischen Energierecht

Prof. Dr. Matthias Knauff, LL.M. Eur., FSU Jena

Neuregelungen bei Energielieferverträgen und geplante Erweiterungen im Kartellrecht

Prof. Dr. Christian Alexander, FSU Jena

Diskussion

 Wir würden uns sehr freuen, Sie zu dieser kostenfreien Veranstaltung begrüßen zu können und bitten Sie um Anmeldung per E-Mail an:

Bitte teilen Sie uns mit, ob Sie vor Ort oder online teilnehmen wollen. Die Zugangsdaten senden wir Ihnen im letzteren Falle per E-Mail vor der Veranstaltung zu.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Dr. Matthias Knauff, LL.M. Eur. und Prof. Dr. Christian Alexander,

geschäftsführende Direktoren des Instituts für Energiewirtschaftsrecht an der Friedrich-Schiller- Universität Jena – Kompetenzzentrum für Technik, Wirtschaft, Recht – e.V.

 

Geschäftsstelle des Instituts für Energiewirtschaftsrecht:

Leitung: Jonas Schubert Carl-Zeiß-Straße 3

07743 Jena

Tel.: 03641-9-42146

E-Mail: http://www.rewi.uni-jena.de/Energiewirtschaftsrecht.html